Chemieindustrie

Die Chemieindustrie ist ein Bereich, der die chemische Verarbeitung, die Kunststoffherstellung, die Düngemittelproduktion und die petrochemische Industrie umfasst.

Die Chemieindustrie ist eine der größten und innovativsten Industrien der Welt.

Sie besteht aus zwei Bereichen: organische und anorganische Chemie. Organische Chemikalien werden aus fossilen Brennstoffen und Biomasse gewonnen. Anorganische Chemikalien hingegen werden aus der Kombination von Elementen und Verbindungen, wie Natriumchlorid, Eisenoxid und Salzsäure hergestellt. Beide Arten von Materialien werden als Komponenten oder als Fertigprodukte für bestimmte Anwendungen verkauft. Chemische Produkte werden in Haushaltsprodukten, wie Seifen, Wasch- und Reinigungsmitteln, usw. verwendet. Dazu gehören auch Kunststoffharze, Farbstoffe und Pigmente.

Die chemische Produktion ist eine komplexe Abfolge von Prozessen, die vom Erhitzen, Kühlen und Kondensieren, bis zum Verdampfen und Trennen reichen. All diese Prozesse erfordern eine zuverlässige und effiziente Wärmeaustauschtechnologie. Das breite Angebot an Wärmetauschern von Hexonic bietet für nahezu jede Anwendung in der chemischen Industrie die passende Lösung.