Energietechnik

Die moderne Welt hängt von der Elektrizität ab. Alle Bereiche des Lebens benötigen ihre Versorgung. Die Frage der Energiesicherheit ist für jedes Land eine strategische Frage. Sie ist die wirtschaftliche Lebendsader, die das Funktionieren der Wirtschaft und ihre Entwicklung bestimmt.

Der Energiesektor kann unterteilt werden in: Kraftwerke, Heizkraftwerke und industrielle Energienetze, in denen Energie in Form von Strom und Wärme geliefert werden kann.

Der Energiesektor ist einer der Wirtschaftssektoren mit den schädlichsten Auswirkungen auf die Umwelt. Für den weltweiten Energiesektor wird bis 2040 ein jährliches Wachstum von 1,1 % prognostiziert. Die Welt unternimmt Schritte, um die schädlichen Auswirkungen des Energiesektors auf die Umwelt zu verringern, indem sie die Energiepolitik mit der Umweltpolitik verknüpft.

Aus diesem Grund verlagert sich die Industrie allmählich von der Energieerzeugung aus herkömmlichen Quellen auf erneuerbare Energien.