Um Inhalte für Ihren Standort anzuzeigen, haben wir folgendes Land eingestellt: , Sprache: DE. Sie können mit diesen Einstellungen fortfahren oder sie ändern.
Ändern Weiter

JAG F

Die geschraubten Plattenwärmetauscher der JAG F-Serie sind eine neue, revolutionäre Lösung, die nicht nur eine erhöhte Strömungsturbulenz, sondern auch eine erweiterte Wärmeübertragungsfläche bietet.

JAG F

Die geschraubten Plattenwärmetauscher der JAG F-Serie sind eine neue, revolutionäre Lösung, die nicht nur eine erhöhte Strömungsturbulenz, sondern auch eine erweiterte Wärmeübertragungsfläche bietet.

Das innovative Design der JAG-Wärmetauscherplattenprägung, dass das Ergebnis von über sechs Jahren Produktentwicklung ist, führt zu einem kompakteren, leichteren und vor allem effizienteren Wärmetauscher, der sich perfekt an die individuellen Anforderungen anpasst. Das neue "gezackte" Kanalmuster erhöht die Strömungsturbulenz, was die Wärmeübertragung verbessert und die Bildung von Ablagerungen verringert.

Ein weiterer Vorteil ist die vergrößerte Wärmeübertragungsfläche und der geringere Gesamtdruckverlust. Der geschraubte Plattenwärmetauscher JAG F zeichnet sich außerdem durch eine Reihe von technischen Konstruktionslösungen aus, die den hocheffizienten geschraubten Plattenwärmetauscher JAG F zu einer zuverlässigen Lösung in vielen Anwendungen machen.

EIGENSCHAFTEN

  • hohe Wärmeübertragungungsleitsung durch innovatives Design der Wärmetauscherplatten
  • technische Lösungen, die die Installation und den Betrieb des Wärmetauschers erleichtern
  • Möglichkeit der Anpassung der Wärmetauscherstruktur an die erforderlichen Betriebsparameter der Anlage durch Auswahl der entsprechenden Anzahl und Größe der Wärmetasucherplatten
  • Wärmetauscherplatten aus Edelstahl oder Titan für den Einsatz in Anlagen mit aggressiven Medien oder Becken mit Salzwasser
  • Demontierbare Konstruktion - ermöglicht Reinigung und mögliche Erweiterung
  • eine breite Palette von Produkten

AUFBAU

  • Die Metallrolle
    Die Metallrolle
    bei größeren Modellen - ermöglicht ein einfaches Verschieben der rückwärtigen Platte , wodurch sich der Wartungsaufwand verringert. Die Rollen werden von Teflon- oder Polyamidgleitern begleitet, die die Platte stabilisieren.
    Die Metallrolle
  • U-Fuß
    U-Fuß
    Erleichtert den Einbau der Wärmetauscherplatten. Dient auch zur Befestigung des Wärmetauschers an der Bodenkonsole.
    U-Fuß
  • Zusätzliche vordere Montagefüße
    Zusätzliche vordere Montagefüße
    stabilisieren den Wärmetauscher und helfen, ihn sicher auf der Montageplattform zu befestigen
    Zusätzliche vordere Montagefüße
  • Spezielles Profil der Tragstange
    Spezielles Profil der Tragstange
    Dient zur Aufhängung der Wärmetauscherplatten bei größeren Modellen. Sie ist Teil eines Fünf-Punkt-Ausrichtungssystems, das die Wärmetasucherplatten in der richtigen Position sichert
    Spezielles Profil der Tragstange
  • Sicherungsscheibe
    Sicherungsscheibe
    ermöglicht ein schnelles und einfaches Lösen der Befestigungsschrauben
    Sicherungsscheibe
  • Vordere und hintere Platte
    aus lackiertem Kohlenstoffstahl, andere Farben auf Anfrage erhältlich
  • Anschlussgröße: DN32 bis DN250
JAG
AUFBAU

Finite-Elemente-Methode

Die Anwendung der Finite-Elemente-Methode (FEA-Analyse) zielte auf die Optimierung der Struktur in Bezug auf die Festigkeit ab, vor allem durch die Verbesserung der Spannungsverteilung auf den Deckplatten und durch die Änderung der Anordnung der Befestigungselemente, was zur Erweiterung des Leistungsbereichs des Geräts beitrug.

Finite-Elemente-Methode

Der JAG-Platte- neu erfunden

  • INNOVATIVES gezacktes Prägemuster
    INNOVATIVES gezacktes Prägemuster
    INNOVATIVES gezacktes Prägemuster
  • DREIFACHES -POSITIONIERUNGSSYSTEM der Wärmetasucherplatte
    DREIFACHES -POSITIONIERUNGSSYSTEM der Wärmetasucherplatte
    DREIFACHES -POSITIONIERUNGSSYSTEM der Wärmetasucherplatte
  • MODIFIZIERTER VERTEILUNGSBEREICH
    MODIFIZIERTER VERTEILUNGSBEREICH
    MODIFIZIERTER VERTEILUNGSBEREICH
  • OPTIMIERTE Dichtungsfläche
    OPTIMIERTE Dichtungsfläche
    OPTIMIERTE Dichtungsfläche
  • ZUSÄTZLICHE PLATTENVERSTÄRKUNG
    ZUSÄTZLICHE PLATTENVERSTÄRKUNG
    ZUSÄTZLICHE PLATTENVERSTÄRKUNG
  • PATENTIERTES HYBIRDIES BEFESTIGUNGSSYSTEM DER DICHTUNG
    PATENTIERTES HYBIRDIES BEFESTIGUNGSSYSTEM DER DICHTUNG
    nowa opatentowana uszczelka charakteryzuje się dwoma metodami mocowania i zoptymalizowanym, unikatowym kształtem
    PATENTIERTES HYBIRDIES BEFESTIGUNGSSYSTEM DER DICHTUNG
  • FÜNF-PUNKT-BEFESTIGUNGSSYSTEM
    FÜNF-PUNKT-BEFESTIGUNGSSYSTEM
    FÜNF-PUNKT-BEFESTIGUNGSSYSTEM
  • ANSCHLÜSSE 32-250 mm
JAG PLATTE
Der JAG-Platte- neu erfunden

DICHTUNGEN

  • LOCK-IN-METHODE
    LOCK-IN-METHODE
    speziell entwickelte Stifte werden in die entsprechenden Kerben in der Wärmetasucherplatte gedrückt. Einrastende Befestigungen stabilisieren die Dichtung während des Einbaus auf der Bodenkonsole.
    LOCK-IN-METHODE
  • LOCK-ON-METHODE
    LOCK-ON-METHODE
    eine T-förmige Klammer greift in den entsprechenden Abschnitt der profilierten Kante der Wärmetasucherplatte und fixiert die Dichtung an der vertikalen Seite der Heizplatte. Dies vereinfacht und beschleunigt den Einbauprozess.
    LOCK-ON-METHODE
  • OPTIMIERTE, EINZIGARTIGE DICHTUNGSFORM
    OPTIMIERTE, EINZIGARTIGE DICHTUNGSFORM
    gewährleistet eine perfekte Abdichtung auch bei Hochdruckanwendungen.
    OPTIMIERTE, EINZIGARTIGE DICHTUNGSFORM
  • HÖCHSTE PRODUKTIONSSTANDARDS
    Hochwertige Materialien und zuverlässige Lieferung.
Dichtung JAG
DICHTUNGEN

ANDWENDUNGEN

Kontaktart auswählen

Cairo-Programm

Einfache Auswahl des richtigen Wärmetauschers mit dem CAIRO-Auswahlprogramm

Gehe zu CAIRO
Weiter zu Kontakt

Noch Fragen zu Produkten?

Weiter zu Kontakt

Newsletter

Technologische Innovationen und unsere Produkte
Absenden
Dziękujemy! Skontaktujemy się niebawem!