Ölkühlung in kunststoff-spritzgiessmaschinen

Kunststoff-Spritzgießmaschinen sind mit einem Hydrauliksystem ausgestattet, das einen zuverlässigen Betrieb während des gesamten Produktionszyklus gewährleisten muss.

Damit das Hydrauliksystem ordnungsgemäß funktioniert, muss die Öltemperatur kontrolliert werden.

Spezielle Kühllösungen sorgen dafür, dass die Formtemperatur so schnell wie möglich gesenkt wird, ohne dass es zu einer Schrumpfung des Teils kommt, wodurch das Risiko einer Trennung des Kunststoffs von der Form (Kavität) ausgeschlossen wird.

Da die Kühlung den größten Teil der Zeit im Spritzgießprozess in Anspruch nimmt, ist die thermische Effizienz eine wichtige Priorität.